Neuigkeiten aus dem Stimmkreis

Freistaat: 521 000 Euro für Kindergarten Am Platzl

Eine gute Nachricht rund um die Straubinger Innenstadt: 84 000 Euro werden an Fördermitteln für 25 neue Betreuungsplätze für Kinder von klein auf bis zum Schuleintritt im Kindergarten Am Platzl vergeben, teilt Sozialministerin Kerstin Schreyer mit. Voraussichtlich fließen zusätzlich 437 000 Euro in weitere Baumaßnahmen an der Kindertagesstätte.
 
1,45 Millionen Euro vom Freistaat für Klinik-Umbau
 
Der Freistaat fördert "800 Jahre Gründung der Neustadt Straubing" mit
17 000 Euro aus dem Kulturfonds.

 
Ritt und Zellmeier: Mehr als 2,5 Millionen Euro für Hochbauprojekte

Die Stadt Straubing erhält für kommunale Hochbauprojekte erneut einen beträchtlichen Zuschuss. Wie die Landtagsabgeordneten Hans Ritt und Josef Zellmeier am Dienstag mitteilten, werden Einrichtungen in Straubing vom Bayerischen Finanzministerium mit einer Gesamtförderung von über 2,5 Millionen Euro bedacht.
 
Staat fördert Kommunen: Gelder für Ausbau von Schulen und Krippen

Die Kommunen im Landkreis Straubing-Bogen erhalten für kommunale Hochbauprojekte einen beträchtlichen Zuschuss. Wie die Landtagsabgeordneten Hans Ritt und Josef Zellmeier mitteilten, werden die Gebietskörperschaften vom Bayerischen Finanzministerium mit einer hohen Fördersumme bedacht.

 
Die Bayerische Landesstiftung hat gestern grünes Licht für die Förderung eines Bauprojekts in Bogen gegeben.
 
Das von Ministerpräsident Markus Söder in seiner Regierungserklärung angekündigte "Zentrum für Bayern-Sprit", das er in Straubing einrichten will, sorgt für weitere Interpretationen. Jetzt meldet sich MdL Hans Ritt (CSU) zu Wort, der mit Staatssekretär Josef Zellmeier die Pressemitteilung zu dieser versprochenen Wohltat für Straubing ausgesteuert hatte.
 
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat in seiner ersten Regierungserklärung am gestrigen Mittwoch unter anderem angekündigt, in Straubing ein Zentrum aufzubauen, das einen umweltfreundlichen Treibstoff für Fahrzeuge, den "Bayern-Sprit" entwickeln soll.
 
Staatssekretär Josef Zellmeier und MdL Hans Ritt: Leichtere Freistellung für Fortbildungen


 
Als "immaterielles Kulturerbe" in Bayern eingestuft

Die Straubinger Agnes-Bernauer Festspiele erfahren eine große Auszeichnung. Wie die beiden Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier und Hans Ritt am Dienstag mitteilten, werden die Festspiele in das bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Es hat mittlerweile 28 Einträge.

 
 
 

Kontakt und Öffnungszeiten

Kontakt:

Hans Ritt, MdL
Abgeordnetenbüro
Stadtgraben 72
94315 Straubing
 
Tel.: 09421 / 92 37 66
Fax: 09421 / 98 93 867
 
 
Öffnungszeiten Abgeordnetenbüro:
 
Montag bis Freitag 
8-12 Uhr und 13-17 Uhr