Hans Ritt - kurze Profilanalyse

Cogito ergo sum!

Hans Ritt wurde am 08. Februar 1962 in Eichendorf (Landkreis Dingolfing-Landau) geboren und genoss eine römisch-katholische Erziehung. 

Er ist hingebungsvoller Vater von inzwischen 3 erwachsenen Söhnen und neben seiner Tätigkeit als bayerischer Landtagsabgeordneter leidenschaftlicher Kaminkehrermeister.

Hans Ritt legt sehr großen Wert auf Zwischenmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft. Miteinander und Füreinander sind die Grundpfeiler seines Denkens und Handelns. Dies spiegelt sich besonders in seinem politischen und ehrenamtlichen Engagement wieder.
Die Gemeinschaft aktiv und immer im Sinne ihrer Mitglieder zu gestalten, ist dabei sein Credo.

Fürsorglichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Empathie, Einsatzbereitschaft und Loyalität zeichnen den Landtagsabgeordneten Ritt besonders aus - entsprechend seinem Lebensmotto: "Cogito ergo sum!" - "Ich denke, also bin ich!"
 

Beruflicher Werdegang  

1979 bis 1982 - Ausbildung zum Kaminkehrer
1982 bis 1987 - Tätigkeit als Kaminkehrergeselle
1986 - Meisterprüfung im Kaminkehrer-Handwerk
1988 bis 1993 - Tätigkeit als Kaminkehrermeister
1993 - Dipl. Energieberater
1994 - Sachkundiger für Asbestzementprodukte
1994 bis 2000 - Selbständiger Bezirkskaminkehrermeister im Kehrbezirk Sankt Englmar
seit 2000 - Selbständiger Bezirkskaminkehrermeister im Kehrbezirk Straubing Stadt V
seit 2003 - Vereidigter Sachverständiger für das Kaminkehrer-Handwerk

Kontakt und Öffnungszeiten

Kontakt:

Hans Ritt, MdL
Abgeordnetenbüro
Stadtgraben 72
94315 Straubing
 
Tel.: 09421 / 92 37 66
Fax: 09421 / 98 93 867
 
 
Öffnungszeiten Abgeordnetenbüro:
 
Montag bis Freitag 
8-12 Uhr und 13-17 Uhr